Aktuell

Bestellen

Bezel-El

Die deutsche Kunstlehrerin und diplomierte Seelsorgerin Karin Grimberg lebt seit 30 Jahren in Israel. In ihrer Heimatgemeinde HaMaayan in Kfar Saba, im Herzen Israels, kann sie nun einen lange gehegten Traum verwirklichen: Die Eröffnung eines Kreativitäts- und Heilungszentrums für traumatisierte Menschen.

Das Zentrum heißt Bezel-El, inspiriert vom Kunsthandwerker Bezalel, über den es in 2. Mose 31 heißt: „Ich habe Bezalel berufen und ihn mit göttlichem Geist erfüllt, mit Kunstsinn und Einsicht, mit Verstand und allerlei Fertigkeiten, um Kunstwerke zu ersinnen und um Werke jeder Art kunstvoll auszuführen.“

Karin arbeitet schon seit vielen Jahren mit traumatisierten Menschen und hat festgestellt, dass der Weg zur Wiederherstellung zerbrochener Herzen über die Kunst gehen kann. Deshalb ermutigt sie Seelsorgesuchende, sich in verschiedenerlei Weise kreativ auszudrücken.