top of page

Danke! - Ihre Hilfe für Bethlehem

Aktualisiert: 4. Feb. 2023



Vor Weihnachten berichteten wir Ihnen von den christlichen Gemeinden in der Provinz Bethlehem, die in ihrer Nachbarschaft, durch die Verteilung von Lebensmittelpaketen an die notleitende Bevölkerung, ein Licht der Hoffnung sind.


Denn die ökonomische Situation in der Provinz Bethlehem ist schlecht, über 40 % der Christen sind arbeitslos. Überwiegend sind die Menschen dort vom Tourismus abhängig und viele Familien haben seit Beginn der Covid 19 Pandemie kein geregeltes Einkommen gehabt. Die Olivenholzschnitzer, die Beschäftigten in der Hotelbranche, die Souvenirverkäufer, die Taxifahrer, die Restaurantbesitzer…nahezu jeder ist in irgendeiner Weise von der Krise betroffen. Christen sind im Geburtsort Jesu zur Minderheit geworden, nur noch 1 % der Bevölkerung in der Westbank sind Christen. Für sie ist gerade die Weihnachtszeit eine gute Gelegenheit, die Liebe Gottes für die Menschen zu demonstrieren.


Wir berichteten von diesem Projekt der Nächstenliebe der Gemeinden und sind überwältigt von Ihrer großen Hilfsbereitschaft! Insgesamt konnten wir 20.000 € an Spenden in die Provinz Bethlehem weiterleiten. Ganz herzlichen Dank und Gottes Segen für alle Spender!


Gerne leiten wir Ihnen auch den Dank von Pastor Danny Awwad weiter. Die Baraka Presbyterian Church in Bethlehem hat 135 Boxen mit Lebensmitteln gepackt und verteilt. Sie ist eine der Gemeinden, die wir mit Hilfe Ihrer Spenden unterstützen konnten.



Pastor Danny Awwad von der Baraka Presbyterien Church in Bethlehem


Deutsche Übersetzung:

Hallo zusammen! Ich bin Pastor Danny von der Baraka Gemeinde in Bethlehem. Hier sehen sie die Lebensmittelpakete. Wir sind nun fast fertig mit dem Verpacken der Pakete für die notleitenden Familien in Bethlehem. Wir verteilen 135 Lebensmittelpakete. Hier sind einige unserer jungen Leute, die mir helfen, die Pakete zu packen und zur Verteilung bereit zu stellen.

Wir möchten uns bei Ihnen bedanken für die Liebe und Unterstützung für die Christen hier in Bethlehem! Es bedeutet uns sehr viel! Besonders zu Weihnachten, wenn wir uns an die Geburt unseres Herrn und Heilandes Jesus Christus erinnern. Nochmal: Danke! Und bitte beten Sie weiter für die Christen hier in der Gegend von Bethlehem und aus Bethlehem. Wir haben den gleichen Vater, wir haben den gleichen Heiligen Geist und wir haben den gleichen Sohn, der am Kreuz für unsere Sünden gestorben ist. Der gleiche Heilige Geist, der in unserem Leben wirkt und uns stärkt. Bitte denkt an uns in euren Gebeten! Möge der Herr euch segnen und behüten durch Christus zum Dienst in seinem Reich!





Zum Inhalt der Lebensmittelpakete

Übersetzung:

Ich möchte Ihnen zeigen, was wir in jedem Paket eingepackt haben: Käse, Fleisch, Tunfisch, Fleisch, nochmal Fisch, Tomatensoße, Cornedbeef, Gurken, Käse, Suppe, Reis, Öl, … Zucker, Salz, Marmelade… und einiges mehr. Dinge, die die Familien mit Lebensmitteln für den täglichen Bedarf versorgen. Nochmals vielen Dank für Ihre Hilfe!

105 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Christen in Gaza

bottom of page